Handball

Die neue Saison 2016/2017 hat endlich wieder begonnen. Der TSV Bodman geht mit der Herrenmannschaft nach dem letztjährigen Aufstieg in der Kreisklasse A auf Punktejagd. Die Spielegemeinschaft mit der TG Stockach im Jugendbereich wird fortgesetzt und wir gehen mit insgesamt 9 Jugendmannschaften in die Runde. Neben Spielerwechseln gab es auch Veränderungen bei den Trainern. Nähere Infos findet ihr hier auf unserer Homepage.

Das erste Spiel der Herren und der mB (in der Südbadenliga) darf man unter der Rubrik „ Erfahrung sammeln“ einstufen. Es wird sicherlich einfachere Gegner geben.

Lediglich die Cw konnte an der erfolgreichen letzten Saison anknüpfen und kam zu einem ungefährdeten Sieg in Salem.

Die Ergebnisse des letzten Wochenendes:

Pfullendorf 2 – Herren                                       35:26

Mimmenhausen/Mühlhofen – Cw                      13:18

Köndingen/Teningen – Bm                                44:11

 

Nächster Spieltag in Bodman am Sonntag 02.10.2016:

10.45 Uhr E – Obere Linzgau 3

12.00 Uhr Dw – Eigeltingen

13.15 Uhr Aw – Radolfzell

15.00 Uhr Cw – Radolfzell

16.30 Uhr Bm -. Hegau

18.00 Uhr Bw – HC Lauchringen

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Zuschauer die die Mannschaften anfeuern und unterstützen.

KiLa Reichenau, Samstag, 16.07.16

Bei der Kinderleichtathletik Serie 2016 läuft es weiter rund für unsere 3 Mannschaften. Bei strahlendem Sonnenschein durften wir bei der dritten Runde in diesem Kinderleichtathletik-Mannschaftsmehrkampf am Samstag auf der Reichenau starten.
Unsere U8 „Die Finsterlinge“ erreichten den sensationellen 2.ten Platz und machen es in diesem Wettbewerb richtig spannend. Am 22. Oktober findet in Radolfzell der vierte und damit der letzte Wettkampf in diesem Jahr statt. Da sie momentan mit Rielasingen Punktgleich auf dem 1.ten Platz stehen, wird es in Radolfzell zum spannenden Finale kommen.
Die U10 „The Black Panthers“ sind weiterhin nicht zu stoppen. Unerreichbar für die anderen Teams stand unsere Mannschaft am Ende wieder ganz oben. Nach drei ersten Plätzen in Folge haben Sie die Kila-Serie 2016 jetzt schon gewonnen und können ganz entspannt nach Radolfzell fahren. Ein tolles Team dass alle durch ihre Leistungen beeindruckt. Ob Engen, Salem, Reichenau alle Veranstalter sind voll des Lobes über unsere U10.
Bei den „Fantas“ (U12) ist auf der Reichenau der Knoten geplatzt und sie landeten am Ende ebenfalls auf einem unglaublichen 2.ten Platz. Ganz grossen Respekt für diese Mannschaft. Nun haben sie in den Wettbewerb hineingefunden und gläntzen mit persönlichen Bestleistungen. Nach dem Staffelhindernis-Lauf, dem Weitsprung und dem Werfen ging es zum entscheidenden Stadioncross-Lauf.
Unsere Mannschaft schaffte es diesen für sich zu entscheiden und landete verdient auf dem zweiten Platz. Man kann gespannt sein, wie es in Radolfzell weitergeht.
u10 reichenau

Black Panthers

Einzel-Bezirksmeisterschaften in Singen

Bezirksmeistertitel MK 2016 für Isabella Scherer
Am Samstag, 25.06.2016 startete Isabella Scherer bei den Bezirksmeisterschaften Mehrkamf in Singen. Mit insgesamt 904 Punkten konnte sie den Wettkampf in der Altersklasse W09 für sich entscheiden. Bereits beim Weitsprung setzte Sie sich mit 3,06 m an die Spitze. Nach dem Schlagball, welchen sie mit dem zweitbesten Ergebnis (21,00 m) abschloss ging es zum entscheidenden 50 m Lauf. Hier lief sie den Konkurrentinnen mit 8,91 sec. davon und wurde verdient Bezirksmeisterin.
Wir gratulieren Ihr zu diesem hervorragenden Ergebnis.
Bezirksmeistertitel im Mehrkampf für Isabella Scherer

Bezirksmeistertitel im Mehrkampf für Isabella Scherer

KILA Salem 19.06.2016

Am letzten Sonntag gingen unsere Leichtathleten mit 3 Mannschaften zur zweiten Runde der Kila-Serie 2016 nach Salem ins Schlosssee-Stadion. Zuerst startete unsere U8 „Die Finsterlinge“ und zeigten das sie ihren ersten Platz in der Tabelle mehr als verdient haben. Nach 3 Disziplinen lagen sie zusammen mit zwei weiteren Mannschaften erneut auf dem ersten Platz und haben Ihre Führung in der Gesamtwertung verteidigt. Nach 2 Wettkampftagen gehen sie nun als klarer Favorit in die nächste Runde, die am 16.07. auf die Reichenau stattfindet.
Unsere U10 „The Black Panthers“ hat noch eindruckvoller gezeigt, dass sie in diesem Wettbewerb eine Klasse für sich ist. Drei von vier Disziplinen haben sie als Sieger mit den meisten Punkten gewonnen. Unerreichbar für die anderen teilnehmenden 7 Mannschaften. Die schnellsten Läufer, die besten Weitspringer und die besten Schlagballwerfer kommen momentan in diesem Mannschaftswettbewerb und dieser Altersklasse aus Bodman.
„Die Fantas“, unsere U12 hatte weniger Glück. Nach 4 Disziplinen landeten sie auf dem 8. Platz. Trotzdem können alle sehr stolz auf Ihre Leistung sein. Alle konnten sich deutlich verbessern und kamen dichter an die anderen Athleten ran. In dieser Altersgruppe können 10 cm weniger beim Weitsprung bereits 10 Plätze in der Einzelrangliste bedeuten. Auch mit den „Fantas“ ist auf der Reichenau zu rechnen. Es trennt sie nur wenige Sekunden und cm von den anderen Mannschaften.
U8 Die Finsterlinge

U8 Die Finsterlinge

Unsere „Finsterlinge“ Laura Renna, Maja Dold, Mathea Kuppel, Lena Kiefer,
Fabian Ehling, Leonard Ott und Leandro Renna. Warten auf die Siegerehrung.
U10 The Black Panthers

U10 The Black Panthers

Unsere „The Black Panthers“ Konrad Merk, Vincent Ott, Sebastian Zeininger,
Lia Dold, Konstantin Moor, Luis Stoller und Isabella Scherer bei der Siegerehrung.
fantas u12

U12 Die Fantas

 „Die Fantas“ Sebastian Sauter, Sina Müller, Josepha Ott, Michaela Nieratschker,
Lena Zeininger, Marlene Scherer, Lynn Müller, Kiran-Laurin Winschel, Madeline Ott,
Jan Golosch und Samuel Ebert

Kinderleichtathletik- Wettkampf in Engen am 17.04.2016

„Die Finsterlinge“,“ The Black Panthers“,“ Roadrunners“ und „Die Fantas“

 unter diesen Mannschaftsnamen sind unsere Leichtathleten beim Auftakt der Kinderleichtathletik-Wettkampf Serie in Engen am 17.04.2016 an den Start gegangen.
Das Ergebnis war mehr als beeindruckend. In der Altersklasse U8  konnten „Die Finsterlinge“
Leonard Ott, Fabian Ehling, Leandro Renna, Quentin Boesen, Mathea Kuppel, Maja Dold und Jim Bernhart den ersten Platz belegen.
Unseren „The Black Panthers“ mit Vincent Ott, Isabella Scherer, Konstantin Moor, Lia Dold, Matthis Ebert, Sebastian Zeininger gelang das gleiche Meisterstück. Auch sie führen die Tabelle als Erstplatzierte bei der  U10 an.
Bei den U12 gingen wir gleich mit 2 Mannschaften an den Start. Die“ Roadrunners“ mit Lynn Müller, Lena Zeininger, Michaela Nieratschker, Maren Koch, Sebastian Sauter und Kai Bernhart sind als jüngste Teilnehmer  und mit Mindesteilnehmerzahl  in die Wettkampfrunde als Achtplatzierte gestartet. Die „Fantas“ mit Madeline Ott, Josepha Ott, Kiran-Laurin Winschel, Marlene Scherer, Luisa Ledergerber und Samuel Ebert  schafften es ebenfalls mit Mindestteilnehmerzahl auf den Sechsten Platz.  Eine tolle Leistung und eine gute Ausgangslage für die nächsten Wettkämpfe.
U8

U8

U10

U10

U12

U12

 

Die Kinderleichtathletik-Wettkampfserie besteht aus 4 Wettkämpfen. Der nächste findet am 19.06. in Salem statt.

Jahreshauptversammlung 19.03.2016

 

Zur 64. Jahreshauptversammlung des TSV Bodman laden wir Sie recht herzlich ein.

Termin: Samstag, den 19.03.2016 – 17:30 Uhr

Ort: TSV Clubhaus Bodman

Tagesordnung

Begrüßung, Totenehrung

  1. Ehrungen 2016
  2. Bericht der Schriftführerin
  3. Bericht der Kassenführerin
  4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kassenführerin
  5. Bericht der Abteilungsleiterin Gymnastik/Turnen
  6. Bericht des Abteilungsleiters Handball
  7. Bericht des Abteilungsleiters Leichtathletik
  8. Entlastung der Vorstandschaft
  9. Teilneuwahlen der Vorstandsmitglieder
  10. Neuwahlen der Kassenprüfer
  11. Bericht und Vorschau durch den 1.Vorsitzenden
  12. Wünsche und Anträge

Anträge müssen 2 Tage vor der Jahreshauptversammlung dem Vorstand vorliegen.

Mit freundlichen Grüssen

TSV Bodman 1950 e.V.

1. Vorsitzender

Udo Karwath

 

Hegau-Bodensee Bezirks-Crosslaufserie 2015/2016

Bei der 38. Hegau-Bodensee Bezirks-Crosslaufserie 2015/2016 gingen wir mit 6 Kindern und einem Erwachsenen in die Serienwertung.
Konrad Merk schaffte die Sensation und wurde auf Anhieb Bezirksmeister in der Crosslaufserie. Bisher bei keiner grossen Veranstaltung dabei, startete er bei 3 Läufen. In Radolfzell, Konstanz und auf der Reichenau war er der schnellste und stand am Ende verdient ganz oben. Vincent Ott lief auf einen tollen 3.ten Platz. In Radolfzell, Stockach und Konstanz wurde er 4.ter, 2.ter und 2.ter. Madeline Ott, schaffte es auf den undankbaren 4.ten Platz. Hier wäre mehr möglich gewesen, aber leider konnte sie nur bei drei Läufen starten. Josepha Ott erreichte einen guten 9.ten und Isabella Scherer den 11.ten Platz. Leonard Ott (6.Jahre), startete als unser jüngster Teilnehmer bei der U10 und wurde 12.ter in der Wertung. Kurt Schmidt wurde als ältester Teilnehmer ebenfalls Bezirksmeister in seiner Altersklasse.

TSV Bodman Homepage

Die Vorstandschaft wünscht allen seinen Mitgliedern, Gönnern und Freunden ein gutes neues Jahr 2016 mit viel Gesundheit, Glück und Gelassenheit.
Es ist uns im neuen Jahr schon geglückt einen neuen Pächter für unser „TSV Clubhaus und Restaurant“ zu finden, der genaue Eröffnungstermin steht noch nicht fest wird aber noch im Januar sein. Wir werden den Termin rechtzeitig veröffentlichen.

Handball
Die Handballabteilung wünscht allen ihren treuen Fans ein gutes neues Jahr 2016.

Wir werden in der Rückrunde der Saison 2015/16 mit einer Herrenmannschaft und in Kooperation mit der TG Stockach im Jungendbereich mit 10 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und euren Besuch bei den Spielen.
Samstag 16.01.2016
14.15 Uhr Blumberg – gD 1
Sonntag 17.01.2016
15.00 Uhr in Messkirch HSG Oberer Linzgau – mB
Heimspieltag in Bodman
10.30 Uhr gE 1 – HCDJK Konstanz
11.50 Uhr gD 2 – HC Lauchringen
13.15 Uhr wB – SV Allensbach 3
14.45 Uhr wA – TV Engen
16.30 Uhr mC – HSG Konstanz
18.00 Uhr Männer – TV Gottmadingen

Neue Gesichter sind im Training jederzeit gerne gesehen, Trainingszeiten findet ihr auf www.tsvbodman.de oder weitere Infos unter 07773-938477

DER TSV BODMAN WÜNSCHT ALLEN FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START INS JAHR 2016

weihnachtskarte-pre80511g

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des TSV Bodman…

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr 2016. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die uns bei den vielen Aktivitäten und Veranstaltungen tatkräftig unterstützt haben. Ohne ihre Hilfe wäre dies nicht möglich. Ebenso möchten wir uns bei allen Trainerinnen/Trainer und Übungsleiterinnen/Übungsleiter bedanken, denn nur durch Ihre Tätigkeit können wir solch ein breites Sportangebot anbieten.

 

Termine 19.12./20.12.2015

JSG Bodman-Stockach – Abt. Handball

Zum Abschluss der Vorrunde galt es nochmal gegen sehr starke Gegner zu bestehen. Die meisten Mannschaften unserer Spielgemeinschaft haben diese mit dem vergangenen Wochenende nun gemeistert. Es folgt nur noch ein letztes Spiel in diesem Jahr. Weiter geht es dann im Januar. Für unsere Mädels der weiblichen C-Jugend heißt es weiterkämpfen um den aktuell ersten Tabellenplatz. Nicht neu gemischt werden außerdem unsere Damen der B-Jugend, die sich über einen aktuellen 2. Platz der Tabelle freuen können, sowie unsere Damen der A-Jugend die sich über einen tollen 3. Platz freuen dürfen. Beide Mannschaften der gemischten D-Jugend haben sich außerdem für die Kreisklasse qualifiziert. Für unsere Jungs der männlichen C-Jugend geht es in der Südbadenliga noch weiter. Hier heißt es nicht aufgeben und weiterkämpfen. Die männliche B-Jugend legte eine souveräne Leistung an den Tag und steht aktuell auf dem 4. Platz in der Tabelle. Ebenso stolz sind wir auf unsere Herrenmannschaft die mit einem 2. Platz in der Rangliste ins neue Jahr startet. Macht weiter so.

Ergebnisse vom Wochenende:

SV Eigeltingen – weibA                         29:23

TV Ehingen – gemD1                             26:21

SG Allen/Dett – gemE                             2:2

gemD2 – HSG Ob Linzgau                     13:35

weibC – HSG Ob Linzgau                      38:27

weibB – TSV Dett-Wallh                       32:8

mänB – HSG Hochrhein                         28:24

mänC – SG Riel/Gottm                           12:36

M – TuS Steißlingen 4                             19:17

 

Aktuelle Ergebnisse und Tabellenplatzierungen finden Sie hier.

 

Unsere nächsten Spiele:

Samstag, den 19.12.2015

15:30 Uhr              gemD2 – HSG Konstanz 2 in Konstanz (Schänzlehalle)

 

Über Ihre Unterstützung, sei es auf den Zuschauerrängen oder als Helfer würden wir uns wie immer freuen. Neue Spieler und Spielerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Die aktuellen Trainingszeiten erfahren Sie hier auf der Homepage des TSV Bodman oder auch bei Udo Karwath unter 07773 938477. Oder schauen Sie doch einfach mal im Training vorbei.

Nächste Seite »