Handball – Spielberichte

Handballwochenende 13./14.04.2019

E-Jugend leider wieder knapp geschlagen

Als einzige Mannschaft hatte am Wochenende die E-Jugend ihr Auswärtsspiel bei der JSG Hegau 2. Wie auch im letzten Spiel entwickelte sich ein spannendes Aufeinandertreffen, bei dem keine der beiden Mannschaften überlegen war. Die erste Halbzeit verlor man knapp mit 9:7. Auch die zweite Halbzeit war an Spannung kaum zu übertreffen, leider hatte man auch hier mit 10:9  das enge Nachsehen. Somit stand eine Niederlage zu buche, trotz nur sieben Spielern eine tapferere und gute Leistung !

Das Ergebnis im Überblick:

JSG Hegau 2 – E gemischt………..4:0  

Nach den Osterfeiertagen haben noch zwei Mannschaften ihr letztes Saisonspiel, beide versuchen in der Fremde nochmals Punkte zu holen.   Auswärtsspiel am 27.04.:

18:00 Uhr TV Pfullendorf 2 – Herren  

Auswärtsspiel am 28.04.:

15:15 Uhr HSG Mimmenhausen/Mühlhofen – E gemischt

Auf geht´s!!!

Handballwochenende 6./7.4.2019

Am vergangenen Samstag spielten die C-Mädels der JSG Bodman-Eigeltingen im letzten Saisonspiel gegen die HSG Mimmenhausen-Mühlhofen. Von Beginn an war die Anspannung beider Teams deutlich zu spüren, doch unsere Mädels erwischten den besseren starten und konnten bis zum 6:1 davonziehen. Die Gäste legten schnell nach bevor es mit einem 4-Tore-Vorsprung in die Pause ging. Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde es für die Fans nochmals spannend und Mimmenhausen schaffte den Ausgleich. Doch mit einigen schnellen Toren und einer tollen Abwehr- und Torwartleistung konnten unsere Mädels die Führung wieder ausbauen und am Ende den 38:33 Sieg feiern.

Weibliche C-Jugend sichert sich die ungeschlagene Meisterschaft

Somit steht die Mannschaft nach 18 Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Durch den großen Einsatz und Trainingsfleiß konnte man von Spiel zu Spiel sehen, wie das junge Team immer mehr zusammenwächst und somit verdient nun die Meisterschaft feiern darf.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels der C-Jugend und das Trainerteam um Benita Eckes und Ali Satici.  

Drei weitere Jugendmannschaften hatten am Wochenende ihren Einsatz: die weibliche D-Jugend verlor in einem Duell auf Augenhöhe mit nur einem Tor Unterschied bei der HSG Konstanz, beendet jedoch die Saison auf einem guten zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse A. Mit einer Niederlage beendet auch die weibliche B-Jugend die Saison. Trotz einem couragierten Beginn konnte man die Anfangsphase ausgeglichen gestalten, musste aber dann durch zu viele eigene Fehler und Fehlwürfe die Gastgeber aus Radolfzell davon ziehen lassen. Auch eine gute Schlussviertelstunde konnte die Niederlage gegen den Meisterschaftskandidaten nicht verhindern. Der 5. Tabellenplatz ist wohl sicher, durch einige unnötige Niederlagen war in dieser Saison leider ein besseres Ergebnis nicht möglich. Unsere D-Jugend-Meister gewannen auch das letzte Saisonspiel! Nachdem bereits am Wochenende zuvor die Meisterschaft erreicht wurde konnte man in Pfullendorf befreit und ohne Druck aufspielen. Sieben Minuten vor Schluss setzte man sich entscheidend vom Gegner ab und rettete den Vorsprung bis zum Schlusspfiff. Die gemischte E-Jugend erwischte einen ganz bitteren Tag in Konstanz: die erste Halbzeit wurde knapp mit 8:9 verloren, auch die zweite Halbzeit war eng umkämpft, trotzdem musste man sich auch hier mit 7:8 denkbar unglücklich geschlagen geben.  

Die Ergebnisse im Überblick:

C weiblich – HSG Mimmenhausen/Mühlhofen…………38:33

HSG Konstanz – D weiblich…………………………………13:12

HSC Radolfzell  – B weiblich………………………………..34:22

TV Pfullendord 2 – D männlich…………………………….18:22

HCDJK Konstanz – E gemischt…………………………….4:0    

Auswärtsspiel am 13.04.:

13:30 Uhr JSG Hegau 2 – E gemischt

Handballwochenende 30./31.3.2019

Männliche D-Jugend verhindert Niederlagen-Spieltag und sichert sich Meisterschaft

Ein (fast) siegloses Wochenende resultierte am vergangenen Wochenende, mit dem gleichzeitig letzten Heimspieltag in Bodman in dieser Saison. Durch zu viele individuelle Fehler und mangelnde Konzentration vor allem im Torabschluss verlor die weibliche B-Jugend erneut unnötig gegen die HCDJ Konstanz. Unsere gemischte E-Jugend wehrte sich gegen die Gäste aus Überlingen wacker, konnten aber beide Halbzeiten nicht gewinnen. Dennoch war in der ersten Halbzeit die Chance da, diese für sich zu entscheiden. In einem Duell auf Augenhöhe gegen die ebenfalls bis dato ungeschlagene Mannschaft aus Überlingen gelang der männlichen D-Jugend der entscheidende Sieg zur Meisterschaft in der Kreisklasse B. Nun kann man sich im letzten Spiel sogar eine Niederlage leisten und ist aufgrund des direkten Vergleichs gegen Überlingen nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Glückwunsch an die Mannschaft und Trainer Christian Rath! Die Herren-Mannschaft hatte aufgrund eines Verlegungs-Spiels ein enormes Pensum zu leisten, innerhalb von 24 Stunden standen zwei Spiele an. Beim Auswärtsspiel in Mimmenhausen konnte man bis zur letzten Viertelstunde gut mithalten, verlor dann das Spiel aus den Händen und musste mit einer Niederlage in das Heimspiel am nächsten Tag starten. Dieses wurde in der ersten Halbzeit im Angriff total verschlafen, da konnte auch das Unentschieden an Toren in der zweiten Halbzeit die nächste Niederlage nicht verhindern. Für viele Jugendmannschaften geht die Saison am kommenen Wochenende zu Ende. Dabei steht sicherlich das Heimspiel der weiblichen C-Jugend gegen den direkten Verfolger aus Mimmenhausen/Mühlhofen im Vordergrund. Wie bereits letzte Woche erwähnt würde sogar eine Niederlage mit zwei Toren Unterschied zur Meisterschaft reichen. Diesen Theorien will man sicherlich aus dem Weg gehen und auch das letzte Saisonspiel gewinnen. Die Mannschaft würde sich über eine lautstarke Unterstützung beim Heimspieltag in Eigeltingen freuen.  

Die Ergebnisse im Überblick:

B weiblich – HCDJK Konstanz…………………….18:25

HSG Mimmenhausen/Mühlhofen – Herren……39:32

D männlich – TV Überlingen 2……………………30:25

E gemischt – TV Überlingen……………………….0:4

Herren – TV Ehingen 2……………………………..18:30    

Heimspieltag am 06.04. in Eigeltingen:

14:30 Uhr C weiblich – HSG Mimmenhausen/Mühlhofen  

Auswärtsspiele am 06.04..:

13:30 Uhr HSG Konstanz – D weiblich

14:30 Uhr HSC Radolfzell  – B weiblich

15:15 Uhr TV Pfullendord 2 – D männlich  

Auswärtsspiel am 07.04.:

12:15 Uhr HCDJK Konstanz – E gemischt


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handballwochenende 23./24.3.2019

Weibliche C-Jugend und männliche D-Jugend weiterhin auf Titelkurs

Manchmal gibt es diese Tage an denen nicht viel zusammenläuft und dann auch noch Pech dazu kommt. Diese Erfahrung mussten am Wochenende einige unserer Jugendmannschaften erleben. Gegen den Tabellenführer aus Allensbach hatte die weibliche D-Jugend über das ganze Spiel hinweg das Nachsehen und verlor das Spiel. Trotz der Niederlage hat man weiterhin die Chance auf die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse A. Im Anschluss warf sich die weibliche C-Jugend mit einem überzeugenden und mehr als klaren Sieg gegen den TV Pfullendorf warm für das Meisterschafts-Endspiel am 06. April. Das letzte Spiel wird nun also über die Meisterschaft entscheiden. Selbst eine Niederlage mit maximal zwei Toren Unterschied würde zum Titel reichen. Die gemischte E-Jugend trennte sich in ihrem Heimspiel gegen die JSG Südbaar mit einem Unentschieden. Die erste Halbzeit wurde kurz vor Schluss leider verloren, besser machte man es in der zweiten Halbzeit mit einem deutlichen Sieg. Erneut ohne Auswechselspielerin verlor die weibliche A-Jugend ihr letztes Saisonspiel gegen den TSV Dunningen, in diesem Spiel wäre mit mehr Wechselmöglichkeiten deutlich mehr drin gewesen. Ebenso ersatzgeschwächt zeigte die weibliche B-Jugend ihr mit Abstand schlechtestes Saisonspiel und verlor gegen den TV Pfullendorf. Zu wenig Effektivität und Bewegung im Angriff waren hier die Ursachen. Besser machte es die männliche D-Jugend, in einem über weiten spannenden Spiel konnte man zum Schluss das Spiel gegen  die JSG Südbaar für sich entscheiden und hat weiterhin die Chance auf die Meisterschaft in der Kreisklasse A. Die Herren konnten in ihrem Heimspiel bis auf das erste Führungstor besonders in der Abwehr kein Beton anrühren, bekam bereits in der ersten Halbzeit 21 Gegentore und war letztendlich gegen die Gäste aus Rielasingen/Gottmadingen chancenlos.  

Die Ergebnisse im Überblick:

D weiblich – SV Allensbach…………………………19:27

C weiblich – TV Pfullendorf………………………….57:26

E gemischt – JSG Südbaar…………………………..2:2

A weiblich – TSV Dunningen………………………..23:30

D männlich – HC Lauchringen 2…………………..22:17

B weiblich – TV Pfullendorf………………………….9:16

Herren – SG Rielasingen/Gottmadingen 2…….25:36  

Heimspieltag am 30.03. in Eigeltingen:

13:00 Uhr D weiblich – SV Allensbach

14:30 Uhr B weiblich – HCDJK Konstanz  

Auswärtsspiel am 30.03.:

16:00 Uhr HSG Mimmenhausen/Mühlhofen – Herren  

Heimspieltag am 31.03. in Bodman:

13:45 Uhr D männlich – TV Überlingen 2

15:30 Uhr E gemischt – TV Überlingen

17:00 Uhr Herren – TV Ehingen 2


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handballwochenende 16./17.3.2019

Ein Wochenende mit ausgeglichener Bilanz

Ersatzgeschwächt reiste die weibliche A-Jugend nach Rottweil, zudem musste man aufgrund einer Verletzung bereits nach fünf Minuten den Rest des Spiels ohne Auswechselspielerin auskommen. Trotz der Niederlage konnte man eine akzeptable Leistung beim Tabellenführer zeigen. Die Herren-Mannschaft machten es sich beim Derby in Radolfzell über das ganze Spiel hinweg selbst schwer. Zu wenig Gegenwehr in der Abwehr und mangelnde Torausbeute im Angriff führte zur Niederlage am Untersee. Zum weit entferntesten Auswärtsspiel reiste die weibliche B-Jugend nach Lauchringen. Von Beginn an war klar wer dieses gewinnen wird, es ging lediglich darum wie hoch der Sieg ausfiel. So wurde erstmalig in dieser Saison die 40-Tore-Marke erreicht und verbesserte den Tabellenplatz um einen Platz nach oben. Noch deutlicher gewann die weibliche C-Jugend in Dettingen-Wallhausen. Durch eine spielerische Überzahl über das ganze Spiel hinweg konnte man die Torbilanz verbessern, welche im Meisterschafts-Endkampf keine unwichtige Rolle spielen könnte. Zudem schöpfte man für die letzten beiden verbleibenden Saisonspiele Selbstvertrauen und bewahrte die weiße, ungeschlagene Weste.  

Die Ergebnisse im Überblick:

HC Lauchringen – B weiblich…………………….9:40

HSG Rottweil – A weiblich………………………..31:25

TSV Dettingen-Wallhausen – C weiblich……..7:53

HSC Radolfzell 2 – Herren……………………….28:23    

Heimspieltag am 23.03. in Eigeltingen:

13:00 Uhr D weiblich – SV Allensbach

14:30 Uhr C weiblich – TV Pfullendorf  

Heimspieltag am 24.03. in Bodman:

12:15 Uhr E gemischt – JSG Südbaar

13:45 Uhr A weiblich – TSV Dunningen

15:45 Uhr D männlich – HC Lauchringen 2

17:00 Uhr B weiblich – TV Pfullendorf

18:30 Uhr Herren – SG Rielasingen/Gottmadingen 2


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handballwochenende 9./10.3.2019

Zwei deutliche Auswärtssiege und eine bittere Niederlage

Durch einen deutlichen Auswärtssieg mit satten 33 Toren Unterschied gewann die weibliche D-Jugend ihr Spiel in Radolfzell. Fast genau so deutlich holten sich die männliche D-Jugend die zwei Punkte in der Fremde, auch hier hatte die SG Rielasingen/Gottmadingen 2 keine Chance. Die weite Auswärtsfahrt nach Lauchringen wurde dagegen für die weibliche A-Jugend nicht mit Punkten belohnt. Trotz langer und mehrfacher Führung verlor man am Ende knapp.  

Die Ergebnisse im Überblick:

HSC Radolfzell 2 – D weiblich…………………………..4:37

SG Rielasingen/Gottmadingen 2 – D männlich……11:36

HC Lauchrinen – A weiblich……………………………..25:23    

Auswärtsspiele am 16.03.:

15:00 Uhr HC Lauchringen – B weiblich  

Auswärtsspiele am 17.03.:

14:30 Uhr HSG Rottweil – A weiblich

16:30 Uhr TSV Dettingen-Wallhausen – C weiblich

19:45 Uhr HSC Radolfzell 2 – Herren


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handball-Wochenende 16./17.2.19

Weibliche B- und C-Jugendmannschaften mit deutlichen Auswärtssiegen

Durch ihre deutlichen Auswärtssiege in Rielasingen bzw. Konstanz bleiben die weibliche B- und C-Jugend im neuen Jahr weiterhin ungeschlagen. Auch der Nachwuchs aus der E-Jugend war mit dem Sieg beider Halbzeiten bei der JSG Südbaar am Wochenende erfolgreich.  
Dagegen war für die weibliche D-Jugend nach ihrem Auftaktsieg letzte Woche nun beim SV Allensbach keine Punkte zu holen.

Die Ergebnisse im Überblick:

SV Allensbach – D weiblich………………………..31:22

SG Rielasingen/Gottmadingen – B weiblich…..9:25

JSG Südbaar – E gemischt…………………………0:4

HCDJK Konstanz – C weiblich…………………….19:33  

Auswärtsspiele am 23.02.:

14:00 Uhr HSC Radolfzell – C weiblich  

Heimspieltag am 24.02. in Bodman:

12:15 Uhr D männlich – JSG Südbaar

13:45 Uhr A weiblich – TV Onstmettingen

15:45 Uhr E gemischt – JSG Hegau 2

17:00 Uhr B weiblich – SV Allensbach 2

18:30 Uhr Herren – TSV Dettingen-Wallhausen  

Heimspieltag am 24.02. in Eigeltingen:

14:45 Uhr D weiblich – HSC Radolfzell 2  

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handball-WE 9./10.2.19

Ein Spieltag mit gemischten Gefühlen

Auswärts nichts zu holen gab es am Wochenende leider für die gemischte E-Jugend und Herrenmannschaft. Die E-Jugend verlor ihr Spiel beim TV Überlingen mit 3:1, die Herren hatte in Konstanz beim noch ungeschlagenen Tabellenführer keine Chance und kehrten mit einer 29:18-Niederlage zurück. Besser machten es die männliche D-Jugend, die zwei Punkte aus dem Hegau eroberten, ebenso die weibliche C-Jugend die in Allensbach deutlich siegte und weiterhin ihre weiße Weste an der Tabellenspitze behält.  

Die Ergebnisse im Überblick:

TV Überlingen – E gemischt…………..3:1

HSG Konstanz 4 – Herren…………….29:18

SV Allensbach 2 – C weiblich………..17:36

JSG Hegau 2 – D männlich……………26:31  

Auswärtsspiele am 16.02.:

15:50 Uhr SV Allensbach – D weiblich

17:00 Uhr SG Rielasingen/Gottmadingen – B weiblich  

Auswärtsspiele am 17.02.:

10:45 Uhr JSG Südbaar – E gemischt

15:30 Uhr HCDJK Konstanz – C weiblich  

F-Jugend Turnier:

Aufgrund des hohen Zulaufes an Kindern können wir in der F-Jugend mit 2 Teams in die Rückrunde starten. Am vergangenen Wochenende fand das Erste von 3 Turnieren in Allensbach statt. Unter 8 Mannschaften konnten sich beide Teams gut behaupten.

Es wird mit Ergebnissen, aber ohne Platzierungen gespielt. Es gewinnt immer das Team,dessen Mannschaft soviel als möglich verschiedene Torschützen stellen kann.

Das soll den Teamgedanken fördern und das Zusammenspiel verbessern.

Alle Kinder hatten viel Spass und wurden mit einer Urkunde und Süssigkeiten verabschiedet. Wir freuen uns weiter auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Handball-WE 2./3.2.2019

Makelloser Heimspieltag der HandballerInnen

Keine Chance hatten die Gastmannschaften am ersten Heimspieltag des neues Jahres in Bodman. Alle fünf Spiele konnten überwiegend deutlich gewonnen werden. Die weibliche D-Jugend eröffnete die Siegesserie mit einem 22:14 gegen die HSG Konstanz. Das gleiche Ergebnis gelang der weiblichen B-Jugend in ihrem Spiel gegen die HSG Mimmenhausen-Mühlhofen. Ebenso deutlich erfolgreich war die gemischte E-Jugend gegen ebenfalls Gäste aus Mimmenhausen/Mühlhofen. Weiterhin eine weiße Weste hat die weibliche C-Jugend durch den deutlichen Erfolg über den TV Engen. Spannender machte es mal wieder die Bodmaner Herrenmannschaft, die sich mit einem knappen Sieg gegen den TV Engen für die bittere Hinspiel-Niederlage revanchierte.  

Die Ergebnisse im Überblick:

D weiblich – HSG Konstanz………………………….22:14

E gemischt – HSG Mimmenh./Mühlhofen…….3:1

C weiblich – TV Engen………………………………….38:25

B weiblich – HSG Mimmenh./Mühlhofen……22:14

Herren – TV Engen………………………………………..21:20  

Auswärtsspiele am 09.02.:

11:00 Uhr TV Überlingen – E gemischt

18:00 Uhr HSG Konstanz 4 – Herren  

Auswärtsspiele am 10.02.:

11:00 Uhr SV Allensbach 2 – C weiblich

14:15 Uhr JSG Hegau 2 – D männlich    

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg ohne Verletzungspech!

Handballrückrundenbeginn

Mit vier Siegen aus vier Spielen gelang ein perfekter Start in das neue (Handball-)Jahr. Den Anfang setzte die weibliche B-Jugend mit ihrem Auswärtsspiel in Ehingen, das am Schluss mit 30:25 gewonnen werden konnte. Beim Heimspieltag in Bodman gewann die gemischte E-Jugend beide Halbzeiten, das Endergebnis somit bei 4:0. Die weibliche A-Jugend fegte die Gäste aus Winterlingen-Bitz mit einem 40:23-Kantersieg aus der Halle, ebenso die weibliche C-Jugend mit 39:14 gegen die SG Rielasingen/Gottmadingen. Somit steht man mit dem elften Sieg weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.  

Die Ergebnisse im Überblick:

TV Ehingen – B weiblich…………………….25:30

E gemischt – HCDJK Konstanz………….4:0

A weiblich – HWB Winterlingen-Bitz…..40:23

C weiblich – SG Rielas./Gottm. …………39:14  

Heimspieltag 02.02. in Eigeltingen:

14:30 Uhr D weiblich – HSG Konstanz  

Heimspieltag am 03.02. in Bodman:

14:15 Uhr E gemischt – HSG Mimmenh./Mühlhofen

15:30 Uhr C weiblich – TV Engen

17:00 Uhr B weiblich – HSG Mimmenh./Mühlhofen

18:30 Uhr Herren – TV Engen  

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Nächste Seite »