Weibliche C-Jugend und männliche D-Jugend weiterhin auf Titelkurs

Manchmal gibt es diese Tage an denen nicht viel zusammenläuft und dann auch noch Pech dazu kommt. Diese Erfahrung mussten am Wochenende einige unserer Jugendmannschaften erleben. Gegen den Tabellenführer aus Allensbach hatte die weibliche D-Jugend über das ganze Spiel hinweg das Nachsehen und verlor das Spiel. Trotz der Niederlage hat man weiterhin die Chance auf die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse A. Im Anschluss warf sich die weibliche C-Jugend mit einem überzeugenden und mehr als klaren Sieg gegen den TV Pfullendorf warm für das Meisterschafts-Endspiel am 06. April. Das letzte Spiel wird nun also über die Meisterschaft entscheiden. Selbst eine Niederlage mit maximal zwei Toren Unterschied würde zum Titel reichen. Die gemischte E-Jugend trennte sich in ihrem Heimspiel gegen die JSG Südbaar mit einem Unentschieden. Die erste Halbzeit wurde kurz vor Schluss leider verloren, besser machte man es in der zweiten Halbzeit mit einem deutlichen Sieg. Erneut ohne Auswechselspielerin verlor die weibliche A-Jugend ihr letztes Saisonspiel gegen den TSV Dunningen, in diesem Spiel wäre mit mehr Wechselmöglichkeiten deutlich mehr drin gewesen. Ebenso ersatzgeschwächt zeigte die weibliche B-Jugend ihr mit Abstand schlechtestes Saisonspiel und verlor gegen den TV Pfullendorf. Zu wenig Effektivität und Bewegung im Angriff waren hier die Ursachen. Besser machte es die männliche D-Jugend, in einem über weiten spannenden Spiel konnte man zum Schluss das Spiel gegen  die JSG Südbaar für sich entscheiden und hat weiterhin die Chance auf die Meisterschaft in der Kreisklasse A. Die Herren konnten in ihrem Heimspiel bis auf das erste Führungstor besonders in der Abwehr kein Beton anrühren, bekam bereits in der ersten Halbzeit 21 Gegentore und war letztendlich gegen die Gäste aus Rielasingen/Gottmadingen chancenlos.  

Die Ergebnisse im Überblick:

D weiblich – SV Allensbach…………………………19:27

C weiblich – TV Pfullendorf………………………….57:26

E gemischt – JSG Südbaar…………………………..2:2

A weiblich – TSV Dunningen………………………..23:30

D männlich – HC Lauchringen 2…………………..22:17

B weiblich – TV Pfullendorf………………………….9:16

Herren – SG Rielasingen/Gottmadingen 2…….25:36  

Heimspieltag am 30.03. in Eigeltingen:

13:00 Uhr D weiblich – SV Allensbach

14:30 Uhr B weiblich – HCDJK Konstanz  

Auswärtsspiel am 30.03.:

16:00 Uhr HSG Mimmenhausen/Mühlhofen – Herren  

Heimspieltag am 31.03. in Bodman:

13:45 Uhr D männlich – TV Überlingen 2

15:30 Uhr E gemischt – TV Überlingen

17:00 Uhr Herren – TV Ehingen 2


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!